Bilder und Meinungen

zum Skatstadtmarathon Altenburg

Wir freuen uns immer über Deine Meinung, konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge, aber natürlich auch über anerkennende Worte oder Grüße. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihren Gästebucheintrag

Foto auswählen

CAPTCHA Image

14 Gästebucheinträge

lest, was andere zu sagen haben

Sparkasse Altenburger Land

23.06.2017

Sparkasse Altenburger Land

Der Skatstadtmarathon ist ein tolles Aushängeschild für Altenburg. Wir als Unterstützer und mit zahlreichen Mitarbeitern auch Teilnehmer sind stolz, zum Gelingen dieses Events beitragen zu können. Ein dickes Dankeschön an die Organisatoren und die vielen Helfer entlang der Strecke. Wir freuen uns auf das nächste Jahr !

Andreas Rothe

16.06.2017

Andreas Rothe

9x dabei 9x Danke für alles
Es wat wieder ein Erlebnis bei Euch zu laufen und die Stimmung aufzusaugen.
Bin gespannt welche Steigerung zum 10 es geben wird.
Vielleicht könnt ihr die Traditionsläufer startnummerntechnich kenntlich machen?
Ich b reue mich scchon wieder auf die alte Stecke "Jungferngasse" im nächsten Jahr, da stecken viele Kindheitserinnerungen drin!

Uwe Kühne

15.06.2017

Uwe Kühne

Die Erwartungen waren groß und wurden alle erfüllt!
Im letzten Jahr, als ich zum ersten Mal in Altenburg gestartet bin, sprudelte es im Nachheinein nur so vor Begeisterung aus mir heraus.
Ich wusste also was mich erwartete. Eine Stadt auf Droge, im positivem Sinne. Allen voran unser Einheizer, Anpeitscher Stefan Breuer, diese Rampensau, Chapeau! Die netten Anwohner, alle Helfer, Freiwillige, Organisatoren, Feuerwehr, Bands, Tanzgruppen etc. und natürlich unsere Polizei. Letztere guckt ganz verdutzt, wenn du vorbeiläufst und rufst," Danke" Die wissen vor lauter Schreck nicht , ob Sie den Verkehr gerades aus oder um die Ecke leiten sollen. aber gerade diese Frauen und Männer machen dieses Event erst sicher!
Ich kann nur Danke sagen und freue mich, genau wie meine Lauffreunde vom Luckauer Läuferbund auf ein Wiedersehen in 2018!

Marla Fuchs

13.06.2017

Marla Fuchs

Liebe Läufer und Laufbegeisterte,
schon als ich jünger war, habe ich bei den Schülerläufen teilgenommen bis ich letztes Jahr in Altenburg meinen ersten Halbmarathon gelaufen bin. Es war eine wundervolle Erfahrung, die ich mir hier v.a. wegen der brillanten Organisation, der herzlichen Motivation von Moderation bis Publikum und der sehr persönlichen Atmosphäre gewagt habe. Deswegen konnte ich auch dieses Jahr nicht anders, als mich in den Altenburger Gassen und der hügeligen Landschaft treiben zu lassen.
Wie letztes Mal überwältigte mich die Emotionalität, die mit dieser Veranstaltung verbunden war. Neben den organisierten Motivatoren, z.B. fast philosophischen oder auch lustigen Sprüchen, den individuell angepassten Schildern oder den Trommlern (der Rhythmus ging sofort in Adrenalin über und pulsierte in den Adern), spürte man wie auch die ganze Stadt mitfieberte, anfeuerte, klatschte und die Läufer beim Namen nannte, der auf den Startnummern zu lesen war.
Einen winzigen Hinweis möchte ich jedoch äußern: Ich hatte mich sehr auf den angekündigten Vortrag von Florian Neuschwander gefreut. Dagegen wurde ich mit der Talkrunde überrascht, in der ich vermutlich weniger Insider erfahren konnte. Daher würde ich mir wünschen, dass beim nächsten Mal eine konkretere Beschreibung der abendlichen Veranstaltung angegeben wird.
Alles andere war ausgezeichnet und ich bin mir sicher, dass auch Zuschauer auf ihre Kosten kommen konnten.

In Altenburg kann man fliegen lernen.

Marla

Holger Daßler aus Altenburg

13.06.2017

Holger Daßler aus Altenburg

Danke.

Danke an ALLE die wieder so ein Volksfest möglich gemacht haben. Was für ein begeisterndes Aushängeschild für Altenburg.
Seit der Schule nicht mehr gelaufen, hat mich die Stimmung beim Lauf der eigenen Kinder so angesteckt, dass ich nun schon 4mal selbst gelaufen bin. Macht süchtig, ein Lauffest für alle.
Es war wieder so toll, dass wir bis zum Schluss geblieben sind und angefeuert haben.
Das einzige was mir gefehlt hat, war eine einsehbare Uhr im Startbereich.

Herzliche Grüße, Holger Daßler

Jens Henschel aus Erkerode

12.06.2017

Jens Henschel aus Erkerode

Auch ich bin zum ersten Mal beim Skatstadtmarathon dabei gewesen. Selten bin ich eine dermaßen abwechslungsreiche und niemals langweilige Strecke im Rahmen eines Stadtmarathons gelaufen. Viele Helfer, ein motivierendes Publikum an vielen Stellen des Kurses, viele nette Ideen, wie z.B. am Schlossberg und jede Menge wird geboten für ein mehr als faires Startgeld, wenn man Frühbucher ist. Mit meiner Zeit war ich nicht so ganz zufrieden, aber es gibt sicherlich ein nächstes Mal, vielleicht schon 2018. Da fahre ich auch gern wieder ca. 250 Kilometer aus meiner Heimat im Landkreis Wolfenbüttel aus dem Osten von Niedersachsen. Macht weiter so !

Torsten Rist

12.06.2017

Torsten Rist

Liebes Orga-Team,
im Namen der vielen Starter/innen des SV Lerchenberg möchte ich mich bei den Organisatoren, den vielen Helfern, den Zuschauern sowie allen „nicht genannten Personen und Organisationen“ für die wieder schöne Veranstaltung in der Skatstadt Altenburg bedanken.
Ein Dank geht auch an alle anderen Teams, die uns 2017 zu einem „Läuferrekord des SVL“ getrieben haben.
Wir freuen uns bereits heute auf 2018!
Sportliche Grüße
Torsten Rist

Kerstin Wohlgemuth

12.06.2017

Kerstin Wohlgemuth

Hallo,liebe Altenburger Lauffreunde, ich war das erste Mal in Altenburg Marathon gelaufen (mein 55.Marathon), die Strecke ist sehr anspruchsvoll, aber auch deshalb abwechslungsreich. Großes Lob an die Organisatoren, die Verpflegung unterwegs war toll, die Helfer sehr freundlich und der Moderator auf dem Marktplatz hat für Stimmung gesorgt. Sehr lustig auch die vielen tollen Zettel und Plakate mit lustigen Sprüchen. Auch auf der zweiten Runde, als die Läufer der kürzeren Strecken mit von der Partie waren, hat sich gut "gemacht", so war immer für Veränderung und Abwechslung gesorgt und die Zeit verging ziemlich schnell.
Bis zum nächsten Jahr
Kerstin Wohlgemuth

Andre Korb

12.06.2017

Andre Korb

Es war wieder einmal ein gelungenes Lauffest! Das Wetter, die Organisation, der Moderator und die Begeisterung an der Strecke-einfach Spitze!.. und die Frage nach der nächsten karte macht das bevorstehende Wochenende immer etwas spannend.
Die längeren Läufe in Altenburg sind recht anspruchsvoll und müssen sich nicht hinter noch bekannteren Läufen verstecken.
Einen Tipp noch: Vielleicht sollte Altenburg noch mehr mit seinem bekannten Senf werben. Ein kleines Gläschen in den Läuferunterlagen...? Ach ja, und die 2,- € Rabatt bei der Kulturnacht war doch sicher ein Versehen-lieber Kämmerer!?

Patrick Simmel

12.06.2017

Patrick Simmel

Hallo, ich war am Wochenende das erste mal beim Skatstadtmarathon dabei und es hat mir sehr gefallen. Die Strecke war sehr anspruchsvoll (Muskelkater!!!)und die ganze Rahmenorganisation sehr gut. Besonders hervorheben möchte ich dabei Verpflegung auf der Strecke und die zügige und kurze Siegerehrung. Vielen Dank an das Orga-Team und bis nächstes Jahr!

Peter Then

12.06.2017

Peter Then

Meinen Dank an die Organisatoren und die vielen fleißigen Helfer an der Strecke, an das Pubikum an der Strecke und auf dem Markt!

Die Skatstadtbullen Altenburg freuen sich auf den 09.06.2018 zum 10. Skatstadtmarathon, es war einfach Super!

Zum Schluss noch; Danke Blachi, ich hatte das Glück auch persönlich mit dir zusammen zu laufen, du fehlst in Altenburg, aber wir werden in deinem Sinne weiterlaufen!

Stefanie Meißner aus Tegkwitz

12.06.2017

Stefanie Meißner aus Tegkwitz

Mein Sohn hat nun das 3. Jahr in Folge mitgemacht und wir sind von der Organisation sehr begeistert. Nächstes Jahr werde ich dann mit starten, es steckt an und man hat einfach das Bedürfnis mit zu laufen

Joachim Thiele

11.06.2017

Joachim Thiele

Vielen Dank an das komplette Orga-Team und allen Helfern an der Strecke. Dieser Staffel Marathon war für uns ein super Erlebnis. Da hat sich die weite Anfahrt aus Lübeck wirklich gelohnt. Wenn alles klappt wären wir gerne nächstes Jahr zum Jubiläum wieder mit von der Partie.
Sportliche Grüße aus dem hohen Norden

mike hohmuth

11.06.2017

mike hohmuth

nun ist mein 9. skatstadtmarathon auch wieder geschichte und wie immer bin ich mit der leistung der helfer und des organisationsteams voll zufrieden. alles perfekt wie die neun jahre zuvor. ich hatte dieses jahr sogar den eindruck das noch mehr altenburger den marathon für ihre eigene feier nutzten, was ich persönlich super fand. jetzt hoffe ich das zum 10 nächstes jahr die 4000 marke geknackt wird. ich helfe da gerne mit( durch aufkleber am auto und verteilung von flyern ) weil es einfach mein lieblingsmarathon ist. ein kleiner kritikpunkt dann doch und das ist meine eigene leistung . macht weiter sooooo