09.06.2018
25.10.2017 Orgateam zieht positives Fazit / Dank bei den Sponsoren

Ende September lud das Organisationsteam des Skatstadtmarathons Altenburg seine Sponsoren traditionsgemäß zu einer Dankeschön - Veranstaltung ein. Erstmals waren auch die unterstützenden Vereine, die maßgeblich am Gelingen der Laufveranstaltung beteiligt sind, eingeladen. Vertreter des SV Lerchenberg, des Alpenvereins, des SV Lok Altenburg, vom Technischen Hilfswerk und des Freude am Laufen Teams waren der Einladung in das neu gestaltete Restaurant des Möbelhauses Schröter gefolgt. Gleich zur Begrüßung bekamen die geladenen Sponsoren als Dank und Anerkennung für ihre Unterstützung eine Uurkunde und ein Fotobuch mit Impressionen und Ergebnissen des 9. Skatstadtmarathons überreicht. Dass es erneut einen Teilnehmerrekord gab, betonte Präsident Andreas Pautzsch in seiner Eröffnungsrede und zitierte im Anschluss aus dem Gästebuch der Homepage Eintragungen von Laufbegeisterten und Fans. "9x dabei, 9x Danke für alles. Es war wieder ein Erlebnis bei Euch zu laufen und die Stimmung aufzusaugen. Bin gespannt, welche Steigerung es zum 10. geben wird." Danach dankte er den Helfern an der Strecke, auf dem Markt und im Goldenen Pflug für ihre Hilfe bei der Durchführung der Veranstaltung. Im Anschluss begann Pressesprecher Helmut Nitschke mit dem Motto "Zwei Worte sagen mehr als 1000 Zahlen...Danke Blachi!" seinen Vortrag, in dessen Mittelpunkt eine Zusammenfassung des Events stand. 3903 Meldungen, 3413 Finisher, zwei Streckenrekorde und erneut eine fantastische Stimmung auf dem Markt nannte er eine herausragende Bilanz und stellte zudem das ehrgeizige Ziel von 4000 Anmeldungen im nächsten Jahr in den Raum. Sein Dank ging in diesem Zusammenhang auch noch einmal an alle Sponsoren, Vereine, ehrenamtlichen Helfer und die Polizei. Auf die Rückschau folgte ein kurzer Ausblick auf das nächste Jahr. Der neue Flyer, der diesmal die Siegerin des Halbmarathons 2017 Annika Holland zeigt, wurde präsentiert und das Geheimnis um den VIP-Gast zum 10. Skatstadtmarathon gelüftet. Nils Schumann, Olympiasieger über 800 Meter von Sydney wird im kommenden Jahr in bewährter Form am Vorabend des Laufevents einen Vortrag über seine Erfolge und seinen persönlichen Werdegang im Goldenen Pflug halten und am Samstag, den 9. Juni zum 10. Skatstadtmarathon im Rahmen des Projekts "Laufen mit einem Profi" die 13,3 Kilometer mit anderen Läufern in Angriff nehmen. Den Bekanntheitsgrad des Altenburger Skatstadtmarathons weiter zu steigern, verbunden mit dem ehrgeizigen Ziel den Sprung unter die beliebtesten 20 Läufe Deutschlands zu schaffen, stellte Helmut Nitschke zum Abschluss seines Vortrages nochmal deutlich heraus. Damit dies gelingt, tüfteln die Skatstadtmarathon-Macher bereits an neuen Ideen und werden sich garantiert zum Zehnten etwas Besonderes einfallen lassen. "Wir sehen uns wieder, am 9. Juni 2018 zur Jubiläumsveranstaltung, dem 10. Skatstadtmarathon!", steht im Gästebuch, das Organisationsteam freut sich auf die Läufer und Gäste. Lob und Anerkennung der vergangenen Jahre sind für das Team eine Herausforderung, der sie sich bereits zum neunten Mal stellen, um für alle wieder ein unvergessliches Laufevent zu organisieren. Die Onlineanmeldung dazu ist ab dem 31.10.2017 freigeschaltet. Traditionell veranstalten die Organisatoren auch in diesem Jahr einen Schnupperlauf über 13,3 km bzw. die Halbmarathondistanz. Dieser findet am Sonntag, den 3. Dezember statt. Start ist in gewohnter Form vor der Brüderkirche. Los geht es an diesem Tag um 10 Uhr. Für Verpflegung an der Strecke wird natürlich bestens gesorgt sein.

Skadi Schädlich
Organisationsteam
Skatstadtmarathon Altenburg

Wir danken den Sponsoren:

Stadt Altenburg Sparkasse Altenburger Land Kreiskrankenhaus Altenburg Fitnessstudio Alte Ziegelei Expert Jaeger Kern Straßen und Tiefbau GmbH Rohn - Ihr Erwärmespezialist Sanitätshaus Altenburg Möbel Schröter EWA - Altenburg Medizinisches Zentrallabor Altenburg Physiotherapie Selina Franke Augenoptik Wust Hans Fuchs Bauunternehmen Altenburg GmbH & Co.KG Intersport Gü Sport NiWESA Heizöl Ingenieurpartnergesellschaft ZIRPEL & PAUTZSCH Remondis Sachsen GmbH Altenburg, Altenburg Altenburger Brauerei Salon Krahnert Skatbank dn-marketing Fruchtexpress Altenburg Meeresbuffet Altenburg GmbH Osterländer Volkszeitung Getränke Donat Holz- und Montagen Ehedy, Windischleuba Städtische Wohnungsgesellschaft Altenburg mbH Thuesac Ratskeller Altenburg Sport-Katze HERCHER Die Service Familie GmbH ELDOR Steuerberatungsgesellschaft mbH Tinny - Uhren - Schmuck - Piercing Wolf Kommunikationssysteme ALDUS Lions Förderverein Altenburg e.V. Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Tischlerei Rössler Das Telefonhaus Altenburg BAUHAUS Fachzentrum Gera Sebamed Cloppenburg Automobil SE Altenburger Senf & Feinkost GmbH & Co. KG EisCafe Venezia Altenburg